Zum Thema Piratenpartei

Beiträge 31 - 40 von 40
  • Re: Dtl. - Piraten - Rechte

    boshomo, 22.08.2009 03:05, Antwort auf #28
    #31
    > ersteres steht in den regeln. :-)
    >
    >

    Dürfen auf diesem Markt die Piraten Kiel bis nach Wien holen, so wie es der christliche Seefahrer heute Abend so todesmutig vorgezeigt hat?

    Da ich nun auf einem großen Haufen römischer Souvenirartikel sitze, muss ich nun schauen, wie ich diese wieder zu einen christlichen Preis vor dem Wahltag wieder los werde. Wenn ich mir Wegmarken an der Via Carina so ansehe, haben Asterix, Wahlhelfer, gruener und Herbert gleiche Sorgen.
  • Re: Piratenpartei und Grüne kooperieren in Thüringen

    jenspeter, 22.08.2009 03:06, Antwort auf #29
    #32

    wir erstreiten die freiheit im
    > internet durch verbote!
    >
    >
    Aha, könntest du das näher erklären.
  • Re: Dtl. - Piraten - Rechte

    Jumi1974, 22.08.2009 03:12, Antwort auf #28
    #33
    > ersteres steht in den regeln. :-)
    >

    Danke, jetzt hab ichs auch gesehn :-)

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass es in dem Markt darum geht ob alle Rechten ZUSAMMMEN mehr/weniger Stimmen bekommen als die Piraten?

  • Re: Piratenpartei und Grüne kooperieren in Thüringen

    gruener (Luddit), 22.08.2009 03:13, Antwort auf #32
    #34
    >
    > wir erstreiten die freiheit im
    > > internet durch verbote!
    > >
    > >
    > Aha, könntest du das näher erklären.
    >

    ehrlich geantwortet:
    keine ahnung, wie das funktionieren soll. aber vielleicht beantworten uns das die beteiligten personen ja auf anfrage.

    wenn du die anfrage formulierst, leite ich sie gerne an die zwei parteien weiter...
  • Re: Dtl. - Piraten - Rechte

    boshomo, 22.08.2009 03:20, Antwort auf #33
    #35
    scheint so.

    Angesichts der vielen hungrigen Piraten würde ich mir für diesen Markt eine Handelsspanne von 0,01 bis 200 wünschen. Der Bündelpreis und die Auszahlung sollte aber selbstverständlich bei 100 belassen werden.

    Dafür dürfen dann wirklich alle Priaten kaufen so viel sie nur wollen.

  • Dtl. - Piraten - Rechte

    Jumi1974, 23.08.2009 13:18, Antwort auf #27
    #36
    Kennt jemand nen Link oder nen Thread in dem steht, in welchen Bundesländern die Piratenpartei und die einzelnen Rechten antreten? Danke!
  • Re: Dtl. - Piraten - Rechte

    boshomo, 23.08.2009 13:48, Antwort auf #36
    #37
    > Kennt jemand nen Link oder nen Thread in dem steht, in welchen
    > Bundesländern die Piratenpartei und die einzelnen Rechten antreten? Danke!
    >
    >

    In den Regeln zu kleinen Märkten:
    http://www.wahlfieber.at/Trade/market?lang=de_sie&markt=D-2009-BTW&view=rules


    http://www.wahlrecht.de/bundestag/2009/parteien-landeslisten.html
  • Re: Dtl. - Piraten - Rechte

    Jumi1974, 23.08.2009 14:13, Antwort auf #37
    #38

    Danke :) genau das hab ich gesucht.
  • Re: Zum Thema Piratenpartei

    Manuel, 24.08.2009 08:42, Antwort auf #1
    #39
    Die Frage wäre, ob Wähler der Piratenpartei einen ernsthaften Mitgestaltungsanspruch gesellschaftlich artikulieren. Da gilt übrigens für NPD genauso.

    Ist es wirklich sinnvoll, nur Parteien aufzunehmen, die eine größere Chance auf 5% haben - wenn etwa bei der Europawahl eine so große Zahl ja bewußt Parteien gewählt haben, die diese Chance nicht hatten?

    Der Ausdruck von Protest bzw. Weltbild (NPD) oder von in relevanten Bevölkerungskreisen vorhandenen eben nicht diffusen abweichenden Positionen (Piraten) ist ebenso rational wie der Kauf von Aktien kleiner Firmen. Eine Kategorie "Sonstige" ist dagegen rein willkürlich.
  • Re: Zum Thema Piratenpartei

    gerifro, 24.08.2009 14:13, Antwort auf #1
    #40
    @ Wahlfieber Team:


    Die direkte Kursmanipulation gehört ebenso
    > dazu wie das massenhafte Senden von Mails oder ein Moment der
    > Einschüchterung.


    Das heißt also, ich muss das Wahlfieber-Tem in Zukunft fragen, wieviele Mails ich schreibe, oder habe ich da was falsch verstanden?

    Nur zur Klarstellung:

    Ich werde niemanden fragen, wie viele Mails ich über meinen PC schreibe. Das sieht mein Vertrag mit meinem Onlinbetreiber auch gar nicht vor;-)))
    Und an selbigen zahle ich meine Onlinegebühren.
Beiträge 31 - 40 von 40

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.408 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com