Landtagswahl Saarland 2017

Beiträge 71 - 80 von 134
  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    last-exit, 25.03.2017 22:27, Antwort auf #70
    #71

    Meine Prognose:

    CDU 37,5

    SPD 30,5

    Linke 12,5

    AfD 7,0

    Grüne 4,5

    FDP 3,5

    Sonstige 4,5

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    gruener (Luddit), 26.03.2017 03:12, Antwort auf #71
    #72

    letzte news aus dem saarland

    dieses bundesland scheint wirklich jenseits von gut und böse zu sein. denn an vielen ecken und enden kracht es - parteiübergreifend. all dies wenige tage / stunden vor der landtagswahl.

    Ermittlungen gegen Mitarbeiter von Minister Jost

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarland/Saarbruecken-Ermittlungsver fahren-Minister-Personal-Staatsanwaelte-Umweltministerien-Windenergie;art2814,64 11563

    Bürgermeister wechselt die Partei

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/wadgassen/wadgassen/Wadgas sen;art446684,6410579

    AfD-Kreis-Chef tritt aus und rät von Wahl der Partei ab

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarland/Merzig;art2814,6410580

    Kramp-Karrenbauer wehrt sich gegen Oppositions-Vorwürfe in der Museumsbau-Affäre

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/saarbruecken/saarbrueck en/Saarbruecken-Ausschuesse-Linken-Chefs-Ministerpraesidenten-Raucher;art446398, 6250963

    Massenschlägerei: Jagd über Autodächer hinweg

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarland/Dudweiler-Kurden-Parkplaetz e-Streitereien-Zeugen;art2814,6411537

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    sharpnutzer, 26.03.2017 11:44, Antwort auf #72
    #73

    Für mich klingt dies beim Lesen der Überschriften nach " ist dem Esel zu wohl, geht er aufs Eis "

    Das Saarland sollte lieber eine Abstimmung über die Eingliederung in ein anderes Land starten.

    Die paar Landkreise kann man von Mainz aus auch noch mitregieren !

    Ministergehäter usw. einsparen. damit die enormen Schulden ganz langsam abbauen.

    Kein Minister, kein Bürogebäude, keine Dienstreisen und was alles damit zusammenhängt !

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    Jumi1974, 26.03.2017 19:50, Antwort auf #73
    #74

    Meine Prognose:

    CDU 36

    SPD 32,5

    Linke 12,5

    Grüne 4,5

    FDP 4,5

    AfD 6

  • Prognosen für die Landtagswahl Saarland 2017

    gruener (Luddit), 26.03.2017 19:56, Antwort auf #73
    #75

    CDUSPDLinkeFDPGrüneAfDAndereMAE
    Ergebnis 2012- 35,24 % -
    - 30,58 % -
    - 16,13 % -
    - 1,22 % -
    - 5,04 % -
    - 0,00 % -
    - 11,79 % -
    -
    Prognosen:
    --------
    Wahlbörse (Wahlfieber)- 35,30
    - 31,83
    - 12,87
    - 3,75
    - 4,72
    - 6,68
    - 4,85
    1,55
    Wahlbörse (Wahlfieber - intern)- 35,56
    - 31,47
    - 13,29
    - 3,89
    - 4,56
    - 6,62
    - 4,62
    1,47
    Wahltippspiel Wahlrecht.de - 34,3
    - 32,4
    - 13,0
    - 4,5
    - 4,7
    - 7,1
    - 3,9
    1,84
    Wahlbörse (PESM Prognosys)- 35,30
    - 32,05
    - 13,26
    - 4,10
    - 4,59
    - 6,58
    - 4.12
    1,55
    Umfragen:
    --------
    FGW - 37,0
    - 32,0
    - 12,5
    - 4,0
    - 4,5
    - 6,0
    - 4,0
    1,21
    Infratest
    - 35,0
    - 34,0
    - 13,0
    - 3,0
    - 5,0
    - 6,5
    - 4,0
    1,71
    Forsa- 34,0- 33,0- 13,0- 4,0- 5,0- 6,0- 5,01,97
    Insa- 35,0- 33,0- 13,0- 5,0- 4,0- 6,0- 4,01,69
    Prognos- 35,0
    - 31,0
    - 15,0
    - 3,0
    - 4,0
    - 7,0
    - 5,0
    1,71

    --------
    Nachwahlumfragen:
    --------
    ARD (18:00)
    - 41,0- 29,5- 13,0- 3,0- 4,5- 6,0- 2,5-
    ZDF (18:00)- 40,0- 30,0- 13,0- 3,5- 4,5- 6,0- 3,0-

    -------
    Ergebnis 2017- 40,72 %
    - 29,58 %
    - 12,85 %
    - 3,26 %
    - 4,01 %
    - 6,17 %
    - 3,41 %-
  • RE: Prognosen für die Landtagswahl Saarland 2017

    sorros, 26.03.2017 21:02, Antwort auf #75
    #76

    Unn ich sach doch: der Schulz ist ein Papiertiger!

  • RE: Prognosen für die Landtagswahl Saarland 2017

    drui (MdPB), 26.03.2017 21:20, Antwort auf #76
    #77

    Unn ich sach doch: der Schulz ist ein Papiertiger!

    Naja, umfragetechnisch kam die SPD von 24-25% Mitte Januar, hat also schon 5-6% zugelegt, gegen eine populäre Ministerpräsidentin, während die eigene Kandidatin eher unbekannt ist. Und schlecht war unsere Prognose wohl nicht, die CDU etwas stärker, aber mmn ist das wenig überraschend, bei einer besseren Kommunalwahl zählen eben die Personen und weniger das Programm.

    Edit: Zur AFD: Punktgenau prognostiziert, im Endergebnis wohl minimal besser als bei der Nachwahlbefragung.

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    Laie, 26.03.2017 21:23, Antwort auf #74
    #78

    Ich bin mit meiner Handelsstrategie im offenen und geschlossenen Martk absolut zufrieden, da ich schon frühzeitig sehr hohe Stückzahlen von der CDU erworben habe. In der Schlußabrechnung wird es damit bei mir noch einen starken Performancezuwachs geben. Ich bin gespannt, ob andere Börsenspieler hier ähnlich positioniert waren.

    Aus Sicht der AfD ist es bemerkenswert, dass die Insititute die AfD jetzt bereits bei den letzten 3 Wahlen recht genau prognostiziert haben. 6,125% war der Durchschnitt der letzten Prognosen der Institute. AfD 6,2%  lautet gerade die 4. Hochrechnung beim ZDF.

    Grüne und FDP klar draußen. Ein angenehmes Gefühl...:)

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    gruener (Luddit), 26.03.2017 22:12, Antwort auf #78
    #79

    Ich bin mit meiner Handelsstrategie im offenen und geschlossenen Martk absolut zufrieden, da ich schon frühzeitig sehr hohe Stückzahlen von der CDU erworben habe. In der Schlußabrechnung wird es damit bei mir noch einen starken Performancezuwachs geben. Ich bin gespannt, ob andere Börsenspieler hier ähnlich positioniert waren.

    ich habe eben mal ins admin geschaut:

    du schießt zwar in beiden märkten den vogel ab, aber unter denen, die die CDU aufgekauft haben, finden sich die üblichen verdächtigen. MAE-technisch können wir ja froh sein, dass du dich auf eine wahlbörse konzentriert hast. :-)

  • RE: Landtagswahl Saarland 2017

    gruener (Luddit), 26.03.2017 22:30, Antwort auf #79
    #80

    mir stellen sich hier zwei fragen bzw. feststellungn:

    warum wird der amtsbonus öfters unterschätzt?

    warum sehen unsere heavy trader häufig das richtige ergebnis, ohne dass dies größere auswirkungen auf den markt hat?

    den kleinstparteien wird von der AfD regelmäßig das wasser abgegraben.

    die LKR scheint eine weitere totgeburt zu sein.

Beiträge 71 - 80 von 134

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.249 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com