Parlamentswahl in Frankreich 2022

Beiträge 11 - 13 von 13
  • RE: es gibt viele verlierer ....

    sorros, 21.06.2022 02:12, Antwort auf #10
    #11

    Nupes wird nicht als einheitliche Opposition agieren, das ermöglicht ev. auch eine Koalition bzw. Kooperation einzelner linker Parteien mit Macron, dafür bräuchte es ca. 50 Abgeordnete und ich weiß aktuell nicht, wie sich die 131 Nupes-Abgeordnete auf die einzelnen Parteien aufteilen. Grüne und Sozialisten sind vermutlich kooperationswilliger als La France Insoumise.

      23 Grüne haben ihre Wahkriese gewonnen.

      Es war richtig, daß Macron nur die Linken gegen Le Pen unterstützt hat, die nicht die Anti EU Positionen von Melenchon vertreten haben.

    • deutsche freiheit - statt NUPES sed sozialismus

      ronnieos, 21.06.2022 09:07, Antwort auf #11
      #12
      23 Grüne haben ihre Wahkriese gewonnen.

      Es war richtig, daß Macron nur die Linken gegen Le Pen unterstützt hat, die nicht die Anti EU Positionen von Melenchon vertreten haben.

      in wikipedia auseinander dividiert:

      - 27  "ecolist pole"  davon 15 eélv

      ======================================================

      nupes erinnert stark an die sed blockflöten einheitspartei. wahlkreise wurden exklusiv zugeteilt - ohne 'ausscheidung' zwischen lfi, ps, pcf im ersten wahlgang. das ist sozialister dirigismus. als 'linker' hatte man gar keine wahl - entweder eine grün kanditin oder keiner

      interessanterweiser hat eelv 14 der 15 wahlkreise lrem abgenommen. ich habe mir mal einige kreise angeschaut. dieselbe kandidat*_in, die grün 2017 gerade 5/6/8% erhaten hatten sind als nupes-alleinvertreter  nun 2022 mit 40-45% im 2. wg. beglückt

      klar wurden lrem kandidaten abgestraft und haben in den nun "grünen" wahlkreisen 6/8/12% verloren. insofern weitgehend eine negative selektion

      =======================================================

      es lebe das deutsche wahlsystem:  da habe ich wirklich die FREIHEIT das kleinste aller übel aus überzeugung zu wählen.

      das spannende in frankreich:  rein theoretisch hätte ich die wahl zwischen gleich 4 grünen parteien

    • RE: deutsche freiheit - statt NUPES sed sozialismus

      sorros, 21.06.2022 23:04, Antwort auf #12
      #13
      23 Grüne haben ihre Wahkriese gewonnen.

      Es war richtig, daß Macron nur die Linken gegen Le Pen unterstützt hat, die nicht die Anti EU Positionen von Melenchon vertreten haben.

      in wikipedia auseinander dividiert:

      - 27  "ecolist pole"  davon 15 eélv

      =====================================================

      ich hatte nicht groß gesucht sondenr nur dieses Bild zugeschickt bekommen:

    Beiträge 11 - 13 von 13

    Kauf dir einen Markt!

    » Mehr erfahren

    30.440 Teilnehmer » Wer ist online

    Erlesenes für das politische Ohr

    Kommende Wahlen

    In den nächsten Wochen und Monaten finden u.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

    Wahltermine 2022

    (Hinweis: Links verweisen stets auf Wahlfieber.de - identischer Login)

    1. Halbjahr

    • Deutschland
    • Landtagswahl im Saarland
    • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
    • Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen
    • Oberbürgermeister Magdeburg
    • Oberbürgermeister Dresden
    • -
    • Österreich / Schweiz
    • Gemeinderatswahl in Waidhofen an der Ypps
    • Gemeinderatswahlen in Tirol
    • Kantonswahl in Bern
    • Europa
    • Präsidentschaftswahl Frankreich
    • Parlamentswahl in Ungarn
    • Parlamentswahl in Frankreich
    • Parlamentswahl  in Slowenien
    • Northern Ireland Assembly Election
    • Weltweit
    • Australian federal election

    2. Halbjahr

    • Deutschland
    • Landtagswahl Niedersachsen
    • Oberbürgermeister Tübingen
    • weitere OB-Wahlen (z.B. Heidelberg)
    • -
    • Österreich / Schweiz
    • Gemeinderatswahl Krems
    • Gemeinderatswahlen Burgenland
    • Präsidentschaftswahl Österreich
    • Kantonswahl in Zug
    • Europa
    • Parlamentswahl in Schweden
    • Parlamentswahl in Lettland

    • Weltweit
    • Midterm elections in USA
    • Präsidentschaftswahl Brasilien

    Sonstiges

    • Fußball-WM

    In Vorbereitung für 2023

      1. Halbjahr
      • Landtagswahlen in Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Tirol
      • Bürgerschaftswahl Bremen
      • Kantonswahlen in BL, ZH, LU, TI
      • Parlamentswahlen in Dänemark, Finnland, Griechenland, Italien, Türkei
        2. Halbjahr
        • Nationalratswahl Schweiz
        • Parlamentswahlen in Luxemburg, Polen, Spanien
        • Landtagswahlen Bayern, Hessen
        • GOP Presidential nominee 2024
        • weiteres folgt...

        Wie funktioniert das?

        So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

        Fehler gefunden? Feedback?

        Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com