Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Hintergrundberichte

Beiträge 1 - 10 von 17
  • Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Hintergrundberichte

    an-d, 20.12.2018 23:50
    #1
  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Markt ausgesetzt - User gesperrt

    gruener (Luddit), 21.12.2018 00:35, Antwort auf #1
    #2

    danke für das post!

    ******

    zunächst aber der hinweis:

    der markt ist ausgesetzt. er wird nach weihnachten erneut gestartet. und zwar von anbeginn.

    ******

    in diesem kontext:

    ich habe eine unwiderrufliche sperre ausgesprochen gegen einen user.

    wer bei der svp verkauforder setzt bei 2,4  und die summe seiner verkauforder über alle aktien bei 30,8 belässt, hat auf wahlfieber nichts zu suchen. derartig dumme und hirnbefreite trader wünscht man nicht einmal seinen argsten mitbewerbern an den hals.

    ps: der betreffende user darf sich gerne schriftlich erneut beschweren. es wird keine erneute freischaltung erfolgen! ich werde noch nicht einmal antworten - es macht einfach keinen sinn.

    oder etwas neutraler formuliert: sehr verehrter ... ich kann leider nicht auf ihre beschwerdemail antworten. ich bin schwerst damit beschäftigt, etwas sinnvolles zu tun - nämlich eulen nach athen zu tragen.

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Markt ausgesetzt - User gesperrt

    zk25_1, 21.12.2018 10:51, Antwort auf #2
    #3

    Wurde ja Zeit.

    Jo... ist in der Sandkiste sicher besser aufgehoben.

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - FDP Genf im Spendensumpf

    an-d, 16.01.2019 16:20, Antwort auf #3
    #4

    U.a. wegen Unregelmäßigkeiten bei der Wahlkampffinanzierung ist die FDP *Genf* relativ gespalten. Staatsanwaltliche Ermittlungen laufen.

    Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet behält die Unterstützung seiner Partei. Die Mitglieder der FDP Kanton Genf sprachen ihm am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Versammlung mit 341 Ja zu 312 Nein bei 56 Enthaltungen ihr Vertrauen aus.

    https://www.swissinfo.ch/ger/alle-news-in-kuerze/basis-der-fdp-genf-spricht-maud et-ihr-vertrauen-aus/44684022

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - FDP Genf im Spendensumpf

    sorros, 16.01.2019 19:13, Antwort auf #4
    #5

    Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet behält die Unterstützung seiner Partei. Die Mitglieder der FDP Kanton Genf sprachen ihm am Dienstagabend an einer ausserordentlichen Versammlung mit 341 Ja zu 312 Nein bei 56 Enthaltungen ihr Vertrauen aus.

    Geile Mehrheit Rofll

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - FDP Genf im Spendensumpf

    an-d, 16.01.2019 20:16, Antwort auf #5
    #6

    Er versucht das wohl auszusitzen. Er ruderte auch mit Ankündigungen seines Rücktrittes kontinuierlich ähh zurück oder besser weiter:  Zunächst bei der Aufnahme von Ermittlungen, dann bei Gerichtsverfahren. Stand jetzt: bei Verurteilung.    : - )

    Seinen Unterstützerverein mit drei (!) Mitgliedern bekommen sie wohl wegen Steuerhinterziehung dran.

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - FDP Genf im Spendensumpf

    gruener (Luddit), 17.01.2019 02:05, Antwort auf #6
    #7

    ich bitte zu beachten:

    genf ist weit weg von zürich - und liegt zudem in der westschweiz. ich erwarte daher - aktuell  zumindest - kaum auswirkungen auf das wahlergebnis im kanton zürich. ganz auszuschließen ist allerdings nicht, dass die "affäre" weiter hochkocht, nicht zuletzt angeschts des anstehenden nationalen wahljahres.

    nachtrag:

    ohne die angelegenheit selbst zu bagatellisieren. es geht offenbar "nur" um einige zehntausende. peanuts sozusagen. da erinnere ich aus meiner eigenen politischen aktiven zeit ganz andere summe. (die selbstredend "ungesühnt" blieben)

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Poll CH

    an-d, 22.01.2019 12:01, Antwort auf #7
    #8
  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Sonstige

    an-d, 24.01.2019 20:04, Antwort auf #8
    #9

    (Auch) für die Kategorie Sonstige (Andere) erfährt man verbindlich erst in der 2. KW des Februar durch die Bekanntgabe der Behörden die Teilnehmenden. Die Erstveröffentlichung dürfte hier erfolgen: https://kabzh.int.eshab.shab.ch/#!/gazette

    Eingereicht hat die PdA. Sie kandidiert in allen sechs Wahlbezirken der Stadt Zürich.Quelle: https://pdazuerich.ch/#1547550000

  • RE: Kantonsratswahl im Kanton Zürich 2019 - Sonstige

    an-d, 06.02.2019 00:23, Antwort auf #9
    #10

    Kantonsratswahlen in Zürich: So viele Kandidatinnen wie noch nie

    https://www.nzz.ch/zuerich/der-zuercher-kantonsrat-wird-vermutlich-weiblicher-ld .1454561

    (Sonstige) : Darin auch enthalten: 3 Parteien/WV wollen kandidieren, davon PdA nur in den Zürich-WK u. 2 weitere nur in einem WK (von 18).

Beiträge 1 - 10 von 17

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.249 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com