Aufstand gegen „Rechts“ – Sturm im Wasserglas, ein Ablenkungsmanöver oder doch mehr?

posts 51 - 60 by 81
  • RE: Die SA ist wieder da, ...

    Eckhart, 03.05.2024 22:39, Reply to #50
    #51

    Da geht den hiesigen Rechtsextremisten sicher wieder das Herz auf.
    Bundestagsvizepräsidentin bedroht.

    Grünen-Termin in Brandenburg

    Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht
    Nach einer Veranstaltung der Grünen in Brandenburg erlebt Bundestagsvize Göring-Eckardt eine unschöne Dreiviertelstunde: Protestler bedrängen sie, blockieren ihren Dienstwagen und schlagen auf das Fahrzeug.

    Grünen-Termin in Brandenburg: Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht - n-tv.de

  • RE: Die SA ist wieder da, ...

    SeppH (!), 04.05.2024 13:29, Reply to #51
    #52

    Auch den SPD-Spitzenkandidaten in Sachsen hat es getroffen. Klar, beunruhigend. Aber diese Gewalt ging ursprünglich von der linken Fraktion aus, das fing 2013 bei der AfD an.

  • E. lässt linksrotgrüne Hetzerherzen höher schlagen

    Mirascael, 04.05.2024 14:24, Reply to #51
    #53

    Da geht den hiesigen Rechtsextremisten sicher wieder das Herz auf.
    Bundestagsvizepräsidentin bedroht.

    Grünen-Termin in Brandenburg

    Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht
    Nach einer Veranstaltung der Grünen in Brandenburg erlebt Bundestagsvize Göring-Eckardt eine unschöne Dreiviertelstunde: Protestler bedrängen sie, blockieren ihren Dienstwagen und schlagen auf das Fahrzeug.

    Grünen-Termin in Brandenburg: Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht - n-tv.de

    Verstehen wir Dich richtig?

    Es gibt in Deiner Welt gute Gewalt (gegen Rechte oder das, was Du für rechts hältst), schlechte Gewalt (gegen LInke und Grüne) und Gewalt, die man am Besten komplett unterschlägt (Islamisten, Einmanns, Südschweden etc.)?

    Ich mein ja nur, weil Du mittlerweile jeden Vorfall, bei dem sogenannte 'Grüne' betroffen sind, hier hier auflistest, während die unzähligen schweren und brutalen Angriffe auf bei spielsweise AfDler oder Gewaltorgien von Immigranten für Dich nie ein Thema gewesen sind.

    Verstehe auch Deine wirren, infamen Unterstellungen ("Da geht den hiesigen Rechtsextremisten sicher wieder das Herz auf.") nicht so recht:

    Die AfD hat beispielsweise im letzten BTW-Wahlkampf harte Strafen für Kriminelle gefordert, und zwar für alle (im Wahlwerbespot wurden da ein Nazi-Skin, ein Antifant und ein Islamist exemplarisch hinter Schloss und Riegel gesperrt), während LInke und Grüne immer wieder Straffreiheit für teilweise sogar schwerste linke Kriminelle (z. B. Lina E. und ihre Hammerbande) einfordern und sich selbst bei übelsten Verbrechern (Mord, Vergewaltigung, schwerer Raub, schwere Körperverletzung) für Abschiebestopps einsetzen.

    Dein peinliches schrilles Gezeter bewirkt lediglich, dass jedem Leser klar wird, unter was für kruden Wahnvorstellungen Du leidest.

  • RE: E. lässt linksrotgrüne Hetzerherzen höher schlagen

    Eckhart, 04.05.2024 15:26, Reply to #53
    #54

    Da geht den hiesigen Rechtsextremisten sicher wieder das Herz auf.
    Bundestagsvizepräsidentin bedroht.

    Grünen-Termin in Brandenburg

    Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht
    Nach einer Veranstaltung der Grünen in Brandenburg erlebt Bundestagsvize Göring-Eckardt eine unschöne Dreiviertelstunde: Protestler bedrängen sie, blockieren ihren Dienstwagen und schlagen auf das Fahrzeug.

    Grünen-Termin in Brandenburg: Göring-Eckardt in Dienstwagen bedroht - n-tv.de

    Verstehen wir Dich richtig?

    Es gibt in Deiner Welt gute Gewalt (gegen Rechte oder das, was Du für rechts hältst), schlechte Gewalt (gegen LInke und Grüne) und Gewalt, die man am Besten komplett unterschlägt (Islamisten, Einmanns, Südschweden etc.)?

    Ich mein ja nur, weil Du mittlerweile jeden Vorfall, bei dem sogenannte 'Grüne' betroffen sind, hier hier auflistest, während die unzähligen schweren und brutalen Angriffe auf bei spielsweise AfDler oder Gewaltorgien von Immigranten für Dich nie ein Thema gewesen sind.

    Verstehe auch Deine wirren, infamen Unterstellungen ("Da geht den hiesigen Rechtsextremisten sicher wieder das Herz auf.") nicht so recht:

    Die AfD hat beispielsweise im letzten BTW-Wahlkampf harte Strafen für Kriminelle gefordert, und zwar für alle (im Wahlwerbespot wurden da ein Nazi-Skin, ein Antifant und ein Islamist exemplarisch hinter Schloss und Riegel gesperrt), während LInke und Grüne immer wieder Straffreiheit für teilweise sogar schwerste linke Kriminelle (z. B. Lina E. und ihre Hammerbande) einfordern und sich selbst bei übelsten Verbrechern (Mord, Vergewaltigung, schwerer Raub, schwere Körperverletzung) für Abschiebestopps einsetzen.

    Dein peinliches schrilles Gezeter bewirkt lediglich, dass jedem Leser klar wird, unter was für kruden Wahnvorstellungen Du leidest.

    Hallo du verstockter Lügner und Pöbler.
    Du wirst von mir kein einziges Posting finden, in dem ich Gewalt als Mittel der Politik gutgeheißen hätte.Entweder du enstschuldigst dich, oder du bist halt ein bekennender Lügner, der nicht einmal in der Lage ist eine Falschaussage zu korrigieren, wenn man ihn darauf hinweist.

    Ich hoffe es werden reihenweise diese Gewalttäter und Verfassungsverächter geschnappt. Und wenn da auch Linke darunter sein sollte, dann die eben auch.
    Und solche Leute wie du, die immer mit whataboutism Straftaten entschuldigen, sind das Letzte.Bist du nicht einfach in der Lage diese Dinge einfach für falsch zu halten, ohne das auf Links zu drehen?
    Unsere freie Republik mit gelebter streitbarer Diskussionkultur, aber ohne Gewalt, geht vor die Hunde.

  • RE: E. lässt linksrotgrüne Hetzerherzen höher schlagen

    Eckhart, 04.05.2024 21:48, Reply to #54
    #55

    Alles andere als ok, selbst wenn er ein Faschist sein sollte.

    Ein Mann und eine Frau fahren mit einem Boot an einem Infostand der AfD in Nordhorn vorbei und werfen Eier. Etwas später tauchen sie dann zu Fuß auf. Ein AfD-Landtagsabgeordneter will sie zur Rede stellen. Laut Polizei schlägt der Mann dem Politiker dann ins Gesicht.
    Attacke aus Boot, dann zu Fuß: AfD-Politiker in Niedersachsen mehrmals angegrif fen - n-tv.de

    </a>Die politische Kultur geht vor die Hunde.

  • Gewalt und (Göring-)Eckhart

    Kritischer Analyst (!), 05.05.2024 15:31, Reply to #55
    #56
    </a>Die politische Kultur geht vor die Hunde.

    Schön, dass du dich endlich mal gegen jedwede Form der Gewalt positionierst und dich uns damit anschließt, die wir das schon immer getan haben.

    Was jedoch Göring-Eckhart betrifft: Sie ist genauso eine Mimose wie du, seit ihr vielleicht verwandt? Kohl ist damals auf die Leute los die ihn mit Eiern beworfen haben, göring-Eckhart dagegen lebt in ihrem Elfenbeinturm und rümpft die Nase wenn sie auf einfache Menschen trifft. Vielleicht solltest du dich in Göring-Eckhart umbenennen mit dem vorangestellten Göring ist es vielleicht auch für einige leichter dich politisch zu identifizieren ...

    Das grundlegende Problem ist jedoch das die Grünen (und damit jene Gruppierung die du unterrstützt) die Ursache der entstandenen Gewaltspirale sind. Denn ihr seid es, die so etwas zu verantworten habt:

    https://www.bild.de/regional/nordrhein-westfalen/fahndung-in-paderborn-mann-nied ergeschlagen-polizei-sucht-mai-pruegler-66331f9ad50b7f7e40be1a66

    Sie sollen erbarmungslos auf einen Mann (30) eingeprügelt und gegen seinen Kopf getreten haben. So heftig, dass das Opfer den Angriff nicht überlebt hat.

    Die Bielefelder Polizei richtete die Mordkommission „Kiosk“ ein und ermittelt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft wegen Totschlag. Offenbar mit Erfolg! Denn Zeugen haben laut Polizei zwei der mutmaßlichen Täter identifiziert. Der Gesuchte mit dem schwarzen Basecap ist demnach ein 18-jähriger Tunesier. Der Verdächtige im Fußballtrikot soll ein 17-jähriger Marokkaner sein.

    Und das ist halt nochmal etwas ganz anderes, als die von dir geschilderten Einzelfälle. Hier werden Leben ausgelöscht und zwar durch kulturfremde Bestien, die ihr ins Land geholt habt bzw. weiter rein holen wollt.

    Und ihr seid es auch, die massenhaft Waffen ins Ausland exportiert und damit Kriege und Gewalt in der Welt befeuert. Oder was glaubst du was man mit einem Taurus Panzer macht? Im Sandkasten spielen? Nein, das ist pure Gewalt.

    Von daher wenn du von einer sich immer weiteren Gewaltspirale warnst, dann solltest du dich vielleicht mal an die eigene Nase fassen und Abhilfe schaffen, indem man vor allem mal den ganzen mordenden Abschaum aus dem Land fegt.

  • RE: E. lässt linksrotgrüne Hetzerherzen höher schlagen

    Mirascael, 05.05.2024 17:55, Reply to #54
    #57

    Hallo du verstockter Lügner und Pöbler.
    Du wirst von mir kein einziges Posting finden, in dem ich Gewalt als Mittel der Politik gutgeheißen hätte.Entweder du enstschuldigst dich, oder du bist halt ein bekennender Lügner, der nicht einmal in der Lage ist eine Falschaussage zu korrigieren, wenn man ihn darauf hinweist.

    Ich hoffe es werden reihenweise diese Gewalttäter und Verfassungsverächter geschnappt. Und wenn da auch Linke darunter sein sollte, dann die eben auch.
    Und solche Leute wie du, die immer mit whataboutism Straftaten entschuldigen, sind das Letzte.Bist du nicht einfach in der Lage diese Dinge einfach für falsch zu halten, ohne das auf Links zu drehen?
    Unsere freie Republik mit gelebter streitbarer Diskussionkultur, aber ohne Gewalt, geht vor die Hunde.

    In den letzten Jahren waren hauptsächlich AfDler von politischer Gewalt betroffen. Aber sobald es mal einen Grünen trifft, plärrst Du plötzlich los als wäre politische Gewalt was ganz Neues und zeterst von rechter Gewalt, während linke Gewalt ganz offensichtlich ken Problem für Dich darstellt, da Du diese niemals zuvor niemals thematisiert (und in ihrem Ausmass entgegen alle Fakten sogar vehement bestritten) hast.

    Was der Hinweis auf diese Deine verlogene Heuchelei und Scheinheiligkeit mit whataboutism und Entschuldigung von Straftaten zu tun haben soll, erschliesst sich mir übrigens nicht, zumal ich ja derjenige bin, der im Gegensatz zu Deiner Partei harte Strafen gegen Gewalttaten unabhängig vom Milieu fordert.

    Das ist lediglich wieder so eins dieser typischen Ablenkungsmanöver von Dir nachdem Du beim Posten billiger Propaganda erwischt und überführt wurdest.

  • Wen man laut Nancy Faeser vor Gewalt schützen muss

    Mirascael, 05.05.2024 20:44, Reply to #57
    #58

    Und zwar:

    'Demokratische Politiker'.

    So zumindest Nancy Faeser - die von mir als gesichert linksradikal eingestuft wird (mindestens!) - sinngemäss in der Tagesschau vom 04.05.2024.

    Wer das ist, entscheidet sie, bzw. die Grünen, der Rest ist also implizit zum Abschuss freigegeben.

    Da sind dann im Zweifel übrigens nicht nur AfD-Politiker vogelfrei.

    Erinnern wir uns z. B. an Kemmerich, wo es kein Problem für die Vertreter der 'demokratischen' Parteien war, dass linksrotgrüne 'Aktivisten' ihn, seine Familie und seine Partei massiv bedrohten und terrorisierten.

    Ohnehin schützt derzeit lediglich die Zugehörigkeit zur Ampel FDP-Politiker vor exzessiver Gewalt von linksrotgrünen Radikalen, die man sich vorrübergehend aus Gründen der Koalitionsräson zähneknirschend verkneift.

  • RE: Wen man laut Nancy Faeser vor Gewalt schützen muss

    Eckhart, 06.05.2024 09:48, Reply to #58
    #59



    Ich weiß ja, das hier nur wenige auf Grundlage von Fakten diskutieren.....

  • RE: E. lässt linksrotgrüne Hetzerherzen höher schlagen

    Eckhart, 06.05.2024 11:06, Reply to #57
    #60

    Hallo du verstockter Lügner und Pöbler.
    Du wirst von mir kein einziges Posting finden, in dem ich Gewalt als Mittel der Politik gutgeheißen hätte.Entweder du enstschuldigst dich, oder du bist halt ein bekennender Lügner, der nicht einmal in der Lage ist eine Falschaussage zu korrigieren, wenn man ihn darauf hinweist.

    Ich hoffe es werden reihenweise diese Gewalttäter und Verfassungsverächter geschnappt. Und wenn da auch Linke darunter sein sollte, dann die eben auch.
    Und solche Leute wie du, die immer mit whataboutism Straftaten entschuldigen, sind das Letzte.Bist du nicht einfach in der Lage diese Dinge einfach für falsch zu halten, ohne das auf Links zu drehen?
    Unsere freie Republik mit gelebter streitbarer Diskussionkultur, aber ohne Gewalt, geht vor die Hunde.

    In den letzten Jahren waren hauptsächlich AfDler von politischer Gewalt betroffen. Aber sobald es mal einen Grünen trifft, plärrst Du plötzlich los als wäre politische Gewalt was ganz Neues und zeterst von rechter Gewalt, während linke Gewalt ganz offensichtlich ken Problem für Dich darstellt, da Du diese niemals zuvor niemals thematisiert (und in ihrem Ausmass entgegen alle Fakten sogar vehement bestritten) hast.

    Was der Hinweis auf diese Deine verlogene Heuchelei und Scheinheiligkeit mit whataboutism und Entschuldigung von Straftaten zu tun haben soll, erschliesst sich mir übrigens nicht, zumal ich ja derjenige bin, der im Gegensatz zu Deiner Partei harte Strafen gegen Gewalttaten unabhängig vom Milieu fordert.

    Das ist lediglich wieder so eins dieser typischen Ablenkungsmanöver von Dir nachdem Du beim Posten billiger Propaganda erwischt und überführt wurdest.

    Mirascael,du bekennst dich also als Lügner.
    Fakten sind dir egal, du findest natürlich kein einziges posting von mir indem ich Gewalt im politischen Raum gegen irgendjemanden toleriere. Aber über mich solche Dinge behaupten.
    Danke, das du damit deine Selbsteinordnung als bekennender Lügner bestätigst.

posts 51 - 60 by 81
Log in
30,621 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2023

  • Several state elections in Germany and Austria
  • Presidential election in the Czech Republic
  • National elections in Finland, Turkey, Greece, Poland, Switzerland and Spain

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com