landtagswahl tirol 2018 - umfragen

Beiträge 61 - 70 von 90
  • RE: landtagswahl tirol

    dseppi, 25.02.2018 23:42, Antwort auf #60
    #61

    Sieht nach einem klaren Ruck in Richtung Vernunft aus, oder übersehe ich etwas?

    Ja, die Vorzeichen.

  • RE: landtagswahl tirol

    gruener (Luddit), 26.02.2018 00:34, Antwort auf #59
    #62

    Hier das vorläufige Endergebnis (inkl. Briefwahl und aller Wahlkarten):

    https://wahlen.tirol.gv.at/landtagswahl_2018/index.html

    dh. der markt könnte schon ausgeschüttet werden?

  • RE: landtagswahl tirol

    dseppi, 26.02.2018 00:43, Antwort auf #62
    #63

    Hier das vorläufige Endergebnis (inkl. Briefwahl und aller Wahlkarten):

    https://wahlen.tirol.gv.at/landtagswahl_2018/index.html

    dh. der markt könnte schon ausgeschüttet werden?

    Ja, in Tirol wurde bereits alles ausgezählt, die haben andere Regeln als NÖ oder der Bund.

  • RE: landtagswahl tirol

    gruener (Luddit), 26.02.2018 01:39, Antwort auf #63
    #64

    immer wieder mal was neues aus den diversen alpentälern. :-)

    *****

    ich hatte das auch so in erinnerung. aber im wissen darum, dass das rückgängigmachen einer ausschüttung nicht ganz so banal ist wie die ausschüttung selbst, kann eine vorsorgliche nachfrage nie schaden. selbst wenn dann einige denken, der müsste es eigentlich aus erfahrung besser wissen.

  • RE: landtagswahl tirol - markt verschwunden

    gruener (Luddit), 26.02.2018 02:47, Antwort auf #64
    #65

    aus irgendeinem grunde hat es den markt zur lltw tirol nach der ausschüttung im nirwana versenkt.

    er wird nirgends mehr angezeigt.

    ****

    bis dieses problem behoben ist:

    http://www.wahlfieber.com/de_du/markt/A-2018-T--landtagswahlen-in-tirol-2018/

  • RE: landtagswahl tirol - markt verschwunden

    gerifro, 26.02.2018 15:00, Antwort auf #65
    #66

    http://liveblog.tt.com/live/tirol-wahl-live

    Wahlanfechtung durch die FPÖ?

  • RE: Ted Cruz sagt etwas Kluges

    gruener (Luddit), 27.02.2018 03:12, Antwort auf #48
    #67

    Auf der konservativen Konferenz CPAC ließ unser Lieblingswiesel Folgendes verlauten:

    The Democrats are the party of Lisa Simpson and Republicans are happily the party of Homer, Bart, Maggie and Marge.

    Da liegt er wohl nicht ganz falsch, und was in Amerika die Demokraten (oder liberals) sind, sind hierzulande zum Beispiel die Grünen. Kevin Drum (selbst ein liberal) führt das sehr treffend aus, und ich zitiere ihn hier mal in voller Länge, weil der ganze Kommentar lesenswert ist - was er mit Eurem Thema hier zu tun hat, sollte offensichtlich sein.

    darüber lässt sich bestimmt vortrefflich streiten. sogar in dem kontext, für den du dieses post vor einigen tagen eingebracht hast.

    unabhängig davon sagt mir aber zu, dass du die grünen mit den dems vergleichst, ja, beinahe gleichstellst. doch, das passt. verdammt weit rechts außen, aber eben noch nicht so ganz "fucking Republicans" (songzitat von Little Stevens) - lediglich, um Phil Ochs anzuführen: I love Puerto Ricans and Negros / as long as they don't move next door / So love me, love me, love me, I'm a liberal - or just a green.

    passender - und damit deine these rechtfertigend, dass grüne sich auf dem selben niveau wie us-demokraten bewegen - erscheint mir folgende passage aus "Love me, I'm a liberal":  I read New republic and Nation / I've learned to take every view / You know, I've memorized Lerner and Golden / I feel like I'm almost a Jew / But when it comes to times like Korea / There's no one more red, white and blue / So love me, love me, love me, I'm a liberal

    da das pihl ochs original nun schon mehr als 50 jahre auf dem buckel hat, hier zwei neuere, aktualisierte - und, wie ich finde, erheblich bissigere versionen:

    https://www.youtube.com/watch?v=GqNxne97ubc

    https://www.youtube.com/watch?v=qNfucKAftB0 - the trump-version.

  • Trennung in Raucher- und Nichtraucherbereich funktioniert nicht wirklich

    dseppi, 27.02.2018 13:53, Antwort auf #67
    #68
  • RE: Trennung in Raucher- und Nichtraucherbereich funktioniert nicht wirklich

    sorros, 27.02.2018 15:36, Antwort auf #68
    #69

    Also in Deutschland hat das da wo es klar geregelt war gut finktionieret.
    Das hat natürlich nicht gereicht um die Fanatiker an der vollständigen Abschaffung in Ländern wie NRW und Bayern zu hindern.

  • RE: landtagswahl tirol

    gerifro, 27.02.2018 17:19, Antwort auf #50
    #70

    und wie wir alle wissen sind innsbruck-stadt und der rest von tirol wahltechnisch (und auch was den trend betrifft) 2 grundverschiedene dinge

    Garso grundverschieden waren die Ergebnisse von Innsbruck-Stadt und Rest-Tirol nun wieder nicht.

Beiträge 61 - 70 von 90

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.308 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com