Bätschi, sag ich, bätschi...

Beiträge 21 - 30 von 42
  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 24.09.2018 20:44, Antwort auf #20
    #21

    Na dann 15.07. 2019
    Wenn Merkel Kommissionspräsidentin werden solte, dauert das ein paar Wochen.

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gruener (Luddit), 25.09.2018 05:11, Antwort auf #21
    #22

    nun, noch einmal zusammenfassend und im detaillierten klartext - incl. aller aktien (mit deren namen), marktfrage, aktienfragen, konkrete laufzeit etc...

    was soll ich aufsetzen?

    sprich notfalls: prognosemarkt aufsetzen für dummies!

    ******

    bitte sehr...

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 12.10.2018 23:07, Antwort auf #20
    #23

    Ween der zu erwartenden Turbulenzen ab Sonntag Abend und dann auf jeden Fall noch mal nach der Hessenwahl und im Umfed des CDU Bundestparteitags im Dezember, schlage ich noch einmal einen WTA-Markt vor:
    Ich glaube zwar nicht, daß Angie sich in die Kommission retten kann, würde aber trotzdem den 15.07. als letzten Termin vorschlagen.
    Wobei ich es für ausgeschlossen halte, daß sie sich so lange hält.

    Marktvorschlag am  15.07.2019 ist:

    a) Angela Merkel noch Bundeskanzlerin und das Parlament wurde nicht aufgelöst

    b) Angela Merkel noch Bundeskanzlerin und das Parlament wurde aufgelöst

    c) Angela Merkel nicht mehr Bundeskanzlerin

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 13.10.2018 15:07, Antwort auf #10
    #24
  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 14.10.2018 12:57, Antwort auf #24
    #25

    Verdammt gruener, willst Du warten, bis die Bundesregierung weg ist?
    Wenn Dir der Endzeitpunkt nicht passt, nimm von mir aus einen anderen.
    Wenn Du Kohle rauslocken willst, sag es doch.Wink
    Also 30 € von mir.

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gruener (Luddit), 15.10.2018 01:02, Antwort auf #25
    #26

    der markt ist aufgesetzt.

    ****

    passt das alles so?

    ****

    rg folgt. das gleiche prozedere wie gehabt?

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    sorros, 15.10.2018 01:14, Antwort auf #26
    #27

    Yes Sir!

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gruener (Luddit), 15.10.2018 04:58, Antwort auf #27
    #28

    ich habe dennoch bedenken:

    die zweite aktie heißt derzeit:

    kurz: neuwahlen

    lang: merkel ist geschäftsführende bundeskanzlerin

    ****

    lang klüger: es finden neuwahlen statt - ist damit personenabhängig und primär auf neuwahlen gemünzt, unabhängig davon, ob es womöglich einen interimskanzler gibt

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gerifro, 15.10.2018 17:11, Antwort auf #28
    #29

    @grüner:

    also, dass es innerhalb 2 Jahren in Deutschland NMeuwahlen gibt, war seit 1945 noch nie da.

    Aber gut, Zeiten könjnen sich ja ändern;-)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl

    Gruss

    gerifro;-)

  • RE: Bätschi, sag ich, bätschi...

    gerifro, 15.10.2018 18:15, Antwort auf #21
    #30

    Na dann 15.07. 2019
    Wenn Merkel Kommissionspräsidentin werden solte, dauert das ein paar Wochen.

    Glaubt man/frau das wirklich? Ich mein, Merkel ist etwa ein halbes Jahr älter als Juncker, welcher nicht mehr antritt;-)

Beiträge 21 - 30 von 42

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.308 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So trägst du mit deinem Wissen zur Prognose bei » Mehr im Infocenter

Fehler gefunden? Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com