in Schweiz:

CH - Wie gross ist die Parteistärke (in Prozenten) der fünf grössten Parteien und der anderen Parteien zusammen bei den Nationalratswahlen 2011?

Teilnehmer: 1.619
Marktstart: 22.07.2011 18:00
Marktschluss: 23.10.2011 05:30
Top Trader: last-exit

Nationalratswahlen Schweiz 2011 - grosse Parteien

Dieser Markt ist inaktiv. Derzeit können keine Prognosen abgegeben werden.

Nationalratswahlen 2011 - grosse Parteien

Fragestellung des Marktes:
CH - Wie gross ist die Parteistärke (in Prozenten) der fünf grössten Parteien und der anderen Parteien zusammen bei den Nationalratswahlen 2011?

Aktien:
Gehandelt werden können folgende Aktien:

Marktstart:
22.07.2011 18:00

Marktschluss:
23.10.2011 05:30

Marktwert:
0,00

Tradingspanne:
0,01 - 100,00

Startkapital beim Marktbeitritt:
50.000,00 Ex und zusätzlich

Auszahlungsregel
Jede Aktie, die ein Mitspieler beim Marktende in seinem Portfolio hält, wird in der Höhe des tatsächlichen Ergebnisses dieser Aktie nach der Wahl ausgezahlt.

Erklärung zur Fragestellung des Marktes
Für die SRG-Wahlbörse 2011 wurde der Wert «Parteistärke» als Erwartungswert für die Parteiaktien gewählt. Das Bundesamt für Statistik (BFS) definiert die Parteistärke als der «Anteil Stimmen, die eine Partei erhalten hat, am Total aller abgegebenen gültigen Stimmen».

Die gesamtschweizerische Parteienstärke in Prozenten bei den Nationalratswahlen 2007 definieren für die SRG-Wahlbörse 2011 den Emissionspreis (Ausgabepreis) der Partei-Aktien beim Börsenstart.

Als Partei-Aktien wurden die vier grossen Parteien SVP, SP, FDP-Lib, CVP und die Grünen übernommen. Die verbleibenden Kleinparteien mit Parteistärken unter 3 % wurden zu einer einzigen Partei-Aktie «Andere» zusammengefasst. Dies dient einerseits der Übersichtlichkeit für den Parteienmarkt (Handelsübersicht) oder der grafischen Darstellung des Aktienkursverlaufs (Charts). Andererseits wird mit der Fokussierung auf die grossen Parteien der Kleinsthandel mit kleinen Parteiaktien vermieden, was die Aussagequalität der Wahlbörse verbessert.

Definition der Aktie «Andere»
Die Aktie «Andere» umfasst alle Parteien, die auf dem Markt «Nationalrat - Parteistärke» nicht mit einer eigenen, namentlichen Aktie aufgeführt sind. Dazu zählen die derzeit im Nationalrat vertretenen Parteien:
- Bürgerlich Demokratische Partei (BDP)
- Grünliberale Partei (GLP)
- Evangelische Volkspartei (EVP)
- Eidgenössische Demokratische Union (EDU)
- Alternative Linke / La GauCHe (PdA, Sol, AL)
- Lega dei Ticinesi (Lega)
- Christlich-soziale Partei (CSP)
sowie alle weiteren Kleinparteien und Unabhängigen, die für die Nationalratswahlen 2011 kandidieren.

Links
- BFS
: Parteistärke Nationalratswahlen 2007 [politik-stat.ch]
- Wahlbarometer des Forschungsinstitut gfs.bern im Auftrag der SRG SSR [gfsbern.ch]

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

30.570 Teilnehmer » Wer ist online

Erlesenes für das politische Ohr

Kommende Wahlen

In den nächsten Wochen und Monaten finden u.a. folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden (voraussichtlich) Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2023

(Hinweis: Links verweisen stets auf Wahlfieber.de - identischer Login)

1. Halbjahr

  • Deutschland
  • Abgeordnetenhauswahl Berlin
  • Bürgerschaftswahl Bremen
  • Kommunalwahl Schleswig-Holstein
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Landtagswahl Niederösterreich
  • Landtagswahl Kärnten
  • Landtagswahl Salzburg
  • Kantonswahl in Zürich
  • Kantonswahl in Luzern
  • .
  • Europa
  • Präsidentschaftswahl Tschechien
  • Parlamentswahl Griechenland
  • Parlamentswahl Finnland
  • Weltweit
  • Parlamentswahl in der Türkei

2. Halbjahr

  • Deutschland
  • Landtagswahl Bayern
  • Landtagswahl Hessen
  • -
  • Österreich / Schweiz
  • Nationalratswahl Schweiz
  • Europa
  • Parlamentswahl Luxemburg
  • Parlamentswahl Spanien
  • Parlamentswahl Polen
  • Landtagswahl Südtirol
  • Schottland - Unabhängigkeitsreferendum ?

  • Weltweit
  • Parlamentswahl Neuseeland

Sonstiges

  • ...

In Vorbereitung für 2024

    1. Halbjahr
    • Europawahl
    • GOP Presidential nominee 2024
    • Gemeinderatswahl Innsbruck, Salzburg
    • Fußball EM
    • weiteres folgt...
      2. Halbjahr
      • Präsidentschaftswahl USA
      • Landtagswahlen Brandenburg, Sachsen, Thüringen
      • Nationalratswahl Österreich
      • Landtagswahl Vorarlberg
      • weiteres folgt...

      Wie funktioniert das?

      So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

      Fehler gefunden?
      Feedback?

      Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com