Vorschläge Wahlen

posts 11 - 18 by 18
  • Re: Vorschläge Wahlen

    gruener (Luddit), 01.02.2009 23:58, Reply to #10
    #11
    du rennst offene türen bei mir ein!
  • Re: Vorschläge Wahlen

    carokann, 02.02.2009 01:35, Reply to #11
    #12
    Ich finde es ja wirklich gut, wenn man Vorschläge macht.
    Aber ich fände es beser wenn die Diskussion in´s INTERNE FORUM verschoben würde.

    Dort findet z.Z nix statt nimmt aber leider Platz weg.

    Nix für ungut.

  • Re: Vorschläge Wahlen

    britta (洋鬼子), 02.02.2009 09:35, Reply to #12
    #13
    Also Webspace kann man mit einem kleinen Forum nicht viel wegnehmen .. und außerdem, wenns "intern" ist -- WER kanns dann aller lesen ?

    Ich bin halt immer dafür, so öffentlich wie nur möglich zu diskutieren, um so viele Leser wie möglich zu erreichen und auch die Aktivität, das Denken und Vorschlägemachen bei bisher Unbeteiligten anzuregen - ganz zu schweigen vom insistieren, daß endlich mal was weitergeht ..

    Da schlägt halt der Publizist in mir durch, ganz zu schweigen vom Althippie, vom Revoluzzer und vom axtschwingenden Wikinger ...
  • Re: Vorschläge Wahlen

    carokann, 02.02.2009 10:45, Reply to #13
    #14
    Schon gut. Ich meinte den Platz auf der ersten Seite mit den Unterforen. Da gibt es ja nur 10 Slots pro Forum. Wenn sich eine Plauderei entspinnt sind andere Beiträge schnell weg, die für das Anheizen des wahlfiebers geschrieben wurden.

    Warten auf Godot äh Update. -)
  • Re: Vorschläge Wahlen

    gerifro, 02.02.2009 12:09, Reply to #2
    #15
    >
    > >
    > >
    > > Neben der BTW und den LTW sollten man auch durchaus die OB-Wahlen in
    > Köln,
    > > Essen und Dortmund einbeziehen.
    > >
    >
    > Donnerwetter, die sind korrekt, die Piefke !
    >
    > Bei uns entscheidet man sich erst im Drogeriemarkt, ob man "ob" kauft - oder
    > doch was anderes ...


    Britta, warum "Piefke"?

    Könnten wir diese gegenseitigen Anfeindu8ngen wie "Ösi", "Piefke" usw. dicht endlich begraben?
  • Re: Vorschläge Wahlen

    scheiti, 02.02.2009 18:39, Reply to #10
    #16
    > Politisch wirds interessant werden dieses Jahr was Märkte angeht.
    > Vielleicht ist es ne Überlegung ( Anregung) die Oberfäche was
    > strukturierter zu gestalten, sinngemäß aktive Märkte, dann unterteilen in
    > politische Märkte und Sport und Spiel ( Kultur, weiß der Geier ).
    > Ist "kundenfreundlicher, Jede/r kommt einfacher zu dem Markt der Ihm / ihr
    > am meisten Spass macht.

    Ich kann Buckley nur unterstützen; ein bisschen mehr Überblick würde der Seite bei dem mittlerweile doch recht großen Aufkommen an neuen Märkten schon gut tun. Vor allem wäre es nicht schlecht, wenn man wenigstens die nicht mehr aktiven Märkte aus der Übersichtsleiste links rausnehmen würde. Beim Ranking wäre es für den Programmierer sicher auch kein Problem, wenn einem per Mausklick nur die Rankings der aktiven Märkte angezeigt werden, dann stechen einem auch nicht immer diese vielen scheusslichen roten Prozentzahlen mit dem Minuszeichen in die Augen ... ;-). Überlegt es euch mal.
  • Re: Vorschläge Wahlen

    Impfen, 02.02.2009 21:05, Reply to #2
    #17
    >
    > >
    > >
    > > Neben der BTW und den LTW sollten man auch durchaus die OB-Wahlen in
    > Köln,
    > > Essen und Dortmund einbeziehen.
    > >
    >
    > Donnerwetter, die sind korrekt, die Piefke !
    >
    > Bei uns entscheidet man sich erst im Drogeriemarkt, ob man "ob" kauft - oder
    > doch was anderes ...

    Oh Gott, da les ich nun tagelang im Forum rum, bis ich den Witz kapier. Aber jetzt hab ichs überrissen, Britta, der ist gut.
    Bei den Piefkes (mich stört das Wort gar nicht) fallen die Groschen wohl etwas langsamer (naja, die waren ja auch verdammt leicht)
  • Re: Vorschläge Wahlen

    britta (洋鬼子), 02.02.2009 22:35, Reply to #16
    #18
    Ich hatte sogar einen eigenen Thread dafür eröffnet -- nutzt auch nix ...

    vielleicht derbarmt sich ja aber ein cleverer Hacker unser .... ??? so still und leise über Nacht ? WOO bitte ist der Chaos-Club wenn man ihn braucht ? :P
posts 11 - 18 by 18
Log in
28,308 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com