Bundestagswahl 2021

posts 601 - 610 by 620
  • RE: Grüne Inklusionsquote

    SeppH (!), 26.11.2021 19:34, Reply to #600
    Als dann ein Kollege nachfragte, was denn mit der Behindertenquote wäre, kam mir spontan die süffisante Erwiderung in den Sinn, dass die nicht nötig wäre, da die ohnehin alle behindert sind. Grosses Gelächter allerseits, selbst bei den eher links Angehauchten ;)

    Oh Mann, was für Idioten müsst ihr in eurem Unternehmen sein. Das ist ja wohl nur geschmacklos. Dass man sich dafür hier auch noch feiern lässt...

  • RE: Grüne Inklusionsquote

    Eckhart, 26.11.2021 19:38, Reply to #601
    Als dann ein Kollege nachfragte, was denn mit der Behindertenquote wäre, kam mir spontan die süffisante Erwiderung in den Sinn, dass die nicht nötig wäre, da die ohnehin alle behindert sind. Grosses Gelächter allerseits, selbst bei den eher links Angehauchten ;)

    Oh Mann, was für Idioten müsst ihr in eurem Unternehmen sein. Das ist ja wohl nur geschmacklos. Dass man sich dafür hier auch noch feiern lässt...

    Niveau ist keine Hautcreme.

  • RE: Grüne Inklusionsquote

    drui (MdPB), 27.11.2021 00:14, Reply to #602

    ich würde ja gerne wissen, was die Firma so produziert oder verkauft, damit man sich nicht unbeabsichtigt toxische Dinge ins Haus holt.

    Bei der FDP gibt es so Dinge wie Diskussion, Mitgliederentscheid, Flügelkampf und innerparteiliches Gerangel zum Glück nicht, ein klarer Vorteil des Führerprinzips. Wenn da überhaupt mal ne Frau Ministerin werden darf, dann nur weil der erhabene Lidner mal einen Knochen für das seltene weibliche Gefolge hinwirft, nun in Form des Bildungsministeriums (womit er nun wirklich nichts anfangen kann).

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    gruener (Luddit), 27.11.2021 00:34, Reply to #601
    Als dann ein Kollege nachfragte, was denn mit der Behindertenquote wäre, kam mir spontan die süffisante Erwiderung in den Sinn, dass die nicht nötig wäre, da die ohnehin alle behindert sind. Grosses Gelächter allerseits, selbst bei den eher links Angehauchten ;)

    Oh Mann, was für Idioten müsst ihr in eurem Unternehmen sein. Das ist ja wohl nur geschmacklos. Dass man sich dafür hier auch noch feiern lässt...

    ja, wer hätte das gedacht - obgleich es irgendwie auch nicht einer gewissen logik entbehrt:

    sepp.h stellt sich schützend vor oder - je nachdem wie man es sehen möchte - hinter die grünen und erntet dafür viel beifall - in form von herzchen - von den grünen usern.

    übertragen wir das einmal auf die große grüne poltik:

    eva herman lobt und verteidigt plötzlich - aus welchem grunde auch immer - die grüenen. somit ist vollkommen klar, dass uns in kürze zumindest ein selfie mit der neuen außenministerin unweigerlich ins haus steht... denn rechts und rechts gesellt sich bekanntlich gerne - ist doch so, oder wie soll ich sonst den obigen schulterschluss von vermeintlich línksaußen mit rechtsaußen interpretieren?

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    sorros, 27.11.2021 00:40, Reply to #604
    Als dann ein Kollege nachfragte, was denn mit der Behindertenquote wäre, kam mir spontan die süffisante Erwiderung in den Sinn, dass die nicht nötig wäre, da die ohnehin alle behindert sind. Grosses Gelächter allerseits, selbst bei den eher links Angehauchten ;)

    Oh Mann, was für Idioten müsst ihr in eurem Unternehmen sein. Das ist ja wohl nur geschmacklos. Dass man sich dafür hier auch noch feiern lässt...

    ja, wer hätte das gedacht - obgleich es irgendwie auch nicht einer gewissen logik entbehrt:

    sepp.h stellt sich schützend vor oder - je nachdem wie man es sehen möchte - hinter die grünen und erntet dafür viel beifall - in form von herzchen - von den grünen usern.

    übertragen wir das einmal auf die große grüne poltik:

    eva herman lobt und verteidigt plötzlich - aus welchem grunde auch immer - die grüenen. somit ist vollkommen klar, dass uns in kürze zumindest ein selfie mit der neuen außenministerin unweigerlich ins haus steht... denn rechts und rechts gesellt sich bekanntlich gerne - ist doch so, oder wie soll ich sonst den obigen schulterschluss von vermeintlich línksaußen mit rechtsaußen interpretieren?

    Jetzt neide dem Sepp dich nicht seine Herzchen!

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    gruener (Luddit), 27.11.2021 00:42, Reply to #605

    Jetzt neide dem Sepp dich nicht seine Herzchen!

    die hat er sich schon alleine dafür verdient, dass er linksaußen vorgeführt hat... und im grunde verdient mirascael ähnlich viele herzchen, da er die vorlage geliefert hat,

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    Mirascael, 27.11.2021 02:36, Reply to #606

    Jetzt neide dem Sepp dich nicht seine Herzchen!

    die hat er sich schon alleine dafür verdient, dass er linksaußen vorgeführt hat... und im grunde verdient mirascael ähnlich viele herzchen, da er die vorlage geliefert hat,

    Politische Scorerpunkte? Nehm ich gerne mit ;)

    Ansonsten:

    Gute Güte! Da bring ich mal nen Spruch auf heute-show Niveau und dann ist's auch wieder nicht recht (weil's halt nicht gegen rächts ging).

    Wobei so ein harmloser ungezwunger Spruch im Rahmen eines lockeren Gesprächs unter Kollegen natürlich was ganz Normales ist, aber war von vornherein klar, dass den hiesigen Zum-Lachen-in-den-Keller-Geher bei sowas ganz gewaltig der Stock im Arsch juckt ;)

    Ach so, vergessen zu erwähnen hatt ich noch die Schwulen-, Lesben-, Bi-, Transgender- und Queer-Quoten.

    An den ganzen Propoz-Quoten scheitern selbst Weltklasse-Mathematixe.

    Einfach nur irre der Laden!

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    drui (MdPB), 27.11.2021 03:48, Reply to #605

    Jetzt neide dem Sepp dich nicht seine Herzchen!

    Sepp ist ein Troll, der gerne stänkert und bisweilen Mist postet aus instrumentellen Gründen, damit kann ich gut leben. Mira postet quasi durchgenden Mist weil er Menschen hasst. Wenn Sepp das dann mal treffend kenntlich macht, hat er alle Herzchen redlich verdient. Die Beleidigung und Verhöhnung galt übrigens weniger den Grünen, sondern den Behinderten, von daher geht Grüners Analyse am Problem vorbei. Ebenso bei der politischen Verortung: Ich bin kein grüner User und der einzige wirkliche Rechtsaußen im Forum hat einen Behindertenwitz gemacht, einen Schenkelklopfer von astronomischen Ausmaßen. Als überzeugter Misanthrop sucht er nun händeringend nach weiteren vermeintlichen Freaks und Randgruppen, über die er seinen generösen Humor ausschütten kann, um sich überlegen zu fühlen. Der Schulterschluss vom Grünen ist so vorhersehbar wie dämlich: Wenn's gegen die Grünen geht, gibts kein Arschloch auf der Welt, mit dem er sich nicht verbünden würde.

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    Bergischer, 27.11.2021 04:17, Reply to #608

    ich für meinen Teil finde einige der jüngeren Posts vom Sepp durchaus mit mir kompatibel - gerade auch Corona  betreffend - und zwei Herzchen hat er auch von mir. Geschmacklose - unterste Schublade - Behindertenwitze gehören zu recht als "hirnlos" bezeichnend gebranntmarkt ... auch wenn der Admin diesen Beifall spendet.

  • RE: Grüne Inklusionsquote - komische zeiten sind es neuerdings

    SeppH (!), 27.11.2021 10:47, Reply to #609

    Oh weia, ich gründe dann mal einen SeppH-Fanclub...

    Naja, bei Corona kann man aber auch nur den Kopf schütteln: Der Staat macht sehr viel Unsinn, aber sich als AfD-Funktionär hinzustellen und von Impfungen abzuraten, das ist wirklich völlig daneben. Von Impfgegnern bin ich historisch weit entfernt.

posts 601 - 610 by 620
Log in
30,440 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2022

  • Several state elections in Germany
  • US-Mid-term elections
  • Presidential elections in Austria, Brasilia and France
  • National elections in Australia, France, Latvia, Hungary, Portugal, Slovenia and Sweden

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com