in :

Wer wird bei der Zürcher Regierungsratsersatzwahl Nachfolger von Rita Fuhrer (SVP)?

Teilnehmer: 25
Marktstart: -
Marktschluss: -
Top Trader: Sibiu 2007

Zürich - Regierungsrat

Dieser Markt ist inaktiv. Derzeit können keine Prognosen abgegeben werden.

Regierungsratsersatzwahl in Zürich am 29.11. 2009

Fragestellung des Marktes:
Wer wird bei der Zürcher Regierungsratsersatzwahl Nachfolger von Rita Fuhrer (SVP)?

Aktien:
Gehandelt werden können folgende Aktien:

Marktstart:
-

Marktschluss:
-

Marktwert:
0,00

Tradingspanne:
0,01 - 100,00

Startkapital beim Marktbeitritt:
100.000,00 Ex und zusätzlich

Fragestellung des Marktes Bundesrat
«Wer wird bei der Zürcher Regierungsratsersatzwahl Nachfolger von Rita Fuhrer (SVP)?»

Aktien

Beim Marktstart können die folgenden Personenaktien gehandelt werden (alphabetisch):

  • Daniel Jositsch (SP)
  • Ernst Stocker (SVP)

Marktstart
Donnerstag, 22. Okotober 2009

Marktende
Mittwoch, 29. November 2009 - frühmorgens

Hinweis
Der Markt wird am 29.11.09 wieder eröffnet, sollte eine Stichwahl erforderlich werden.

Tradingspanne
0,01 - 100 Ex
(Ausnahme: siehe Marktbedingungen)

Marktwert
100 Ex


Marktbedingungen und Besonderheiten
Jeder registrierte Teilnehmer erhält für diesen Markt beim Start 100’000 EX Cash.

Bei dem Markt handelt es sich um einen so genannten «The Winner takes it all»-Markt.
Die gewinnende Aktie, also jene des gewählten Regierungsrates wird mit 100 EX ausgeschüttet, alle weiteren Aktien ausnahmslos mit 0 EX.


Herausnahme von Aktien
Eine Aktie wird umgehend aus dem Markt genommen und mit 0 EX ausgeschüttet, wenn ein Kandidat seinen Verzicht auf die Kandidatur erklärt oder aus rechtlichen bzw. gesundheitlichen Gründen ausscheiden muss.



Links
Wahlen in Zürich / Homepage des Statistischen Amtes des Kanton Zürich
http://www.wahlen.zh.ch/wahlen/rr09/index.php
Dossier Tagesanzeiger:
http://www.tagesanzeiger.ch//zuerich/dossier/das-duell-um-den-regierungsratssitz /dossier.html

Kauf dir einen Markt!

» Mehr erfahren

28.398 Teilnehmer » Wer ist online

Wichtige Wahltermine

In den kommenden Wochen und Monaten finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen werden voraussichtlich Märkte aufgesetzt:

Wahltermine 2017

  • Prämisse:
  • Bundestagswahlen Deutschland
  • -
  • Spätsommer/Herbst:
  • Parlamentswahl in der Tchechischen Republik
  • Parlamentswahl in Norwegen
  • -
  • kantonale Wahlen in der Schweiz/strong>

Sonstiges

  • folgt...

In Vorbereitung für 2018

  • Nationalratswahl in Österreich
  • Landtagswahlen in Deutschland
  • Weiteres folgt...

Wie funktioniert das?

So tragen Sie mit Ihrem Wissen zur Prognose bei - Mehr im Infocenter

Fehler gefunden?
Feedback?

Fehlermeldungen und Feedback bitte per E-Mail an: help@wahlfieber.com